Grafik: Pfeffer

04. Juni       Trinitatis
10.00 Uhr     Gottesdienst

11. Juni       1. Sonntag nach Trinitatis
10.00 Uhr     Gottesdienst mit der Kirchengemeinde Sprakensehl

17. Juni       Vorabend zur Konfirmation
18.00 Uhr     Gottesdienst mit Abendmahl

18. Juni       Konfirmation
10.00 Uhr     Gottesdienst

25. Juni       3. Sonntag nach Trinitatis
10.00 Uhr     Gottesdienst

Pfingsten

An Pfingsten feiern Christen den Heiligen Geist, der alle Gläubigen weltweit erfüllt und verbindet. Dafür haben Künstler früh das Bild einer weißen Taube gefunden. Pfingsten gilt als der „Geburtstag der Kirche“ und als Beginn der weltweiten Mission. Es ist das dritte große Fest im Kirchenjahr, nach Weihnachten und Ostern.

In der kirchlichen Tradition steht die Taube für das Pfingstwunder – der Heilige Geist steigt hinab zu den Menschen. In der biblischen Geschichte von der Sintflut bringt eine von drei ausgesandten Tauben einen grünen Ölzweig zur Arche Noah zurück und signalisiert damit Rettung und Neuanfang.

Quelle: EKD