Wilfried Manneke

Seniorenfreizeiten

Seniorenfreizeiten auf Langeoog

So gut wie jedes Jahr führen wir eine Seniorenfreizeit durch. Unsere Reiseziele waren bisher Eisenach, Rothenburg ob der Tauber und Dresden. In diesem Jahr (2017) haben wir eine dreitäigige "Luthertour" unternommen. Sie führte nach Eisleben, Mansfeld, Wittenberg und Torgau.

Am häufigsten sind wir aber bisher auf der Insel Langeoog gewesen. Wenn im Seniorenkreis gefragt wurde, wohin es denn im nächsten Jahr gehen soll, kam meistens als Antwort: Langeoog. So sind wir schon vierzehn Mal auf der Insel gewesen.

Langeoog - das sind nicht nur die Reize der besonderen, fast herben Schönheit von Wattenmeer, Dünen, Sandstränden und der charakteristischen Flora und Fauna einer ostfriesischen Insel. Das ist auch Ausspannung und Besinnung dort, wo Bewohner und Gäste sich dem Umweltschutz in so besonderer Weise verbunden fühlen, dass z.B. Autofahren auf der Insel nicht möglich ist. So ist es nur natürlich, dass jedes Jahr viele naturverbundende Menschen an ihre Strände, zu Wanderungen durch die Dünen oder auch zu kleineren Spaziergängen entlang des Strandes oder über die Deiche lockt.

Haus Bethanien

Langeoog - so muss man sagen - ist einfach die Lieblingsinsel unserer Senioren. Bestimmt trägt auch die tolle Unterkunft dazu bei, dass wir so gerne auf der Insel sind. Es ist das Haus Bethanien.

Das Haus Bethanien ist in kirchlicher Trägerschaft. Es liegt in unmittelbarer Nähe des Kurzentrums und des Meerwasser-Hallenwellenbades, nahe des ausgedehnten Badestrandes der Insel. Ansprechend wohnlich ausgestattete Einzel- und Doppelzimmer, z.T. mit Dusche und WC, kommen der Erholungsbedürftigkeit der Gäste entgegen. Eine gut sortierte Hausbibliothek, die außerdem Schallplatten und Spiele für jung und Alt bereithält, sowie gemütliche Aufenthaltsräume und ein Spielzimmer haben seit jeher zu einer ungezwungenen Atmosphäre beigetragen und den Charakter des Hauses geprägt. Gute Küche Zur Vollverpflegung im Haus gehört die Küche mit einem Team, dessen Anspruch es ist, Gäste mit abwechslungsreicher Kost zu verwöhnen. Frühstücksbuffet, Salatbuffet und Vollwertkost sind ein Beispiel dafür.