Frauengruppe „Heidekraut“ lädt ein

Die Frauengruppe unserer Kirchengemeinde war ursprünglich ein Mütterkreis. Vor 38 Jahren hat der damalige Pastor Christian Otto den Kreis ins Leben gerufen. Seine Nachfolgerin, Pastorin Heide Wehling-Keilhack, hat die Arbeit später weitergeführt. Aus dem Mütterkreis wurde schließlich die Frauengruppe „Heidekraut“.

Am Anfang jeden Jahres bereitet unsere Frauengruppe gemeinsam mit Frauen anderer Kirchen den ökumenischen „Weltgebetstag“ vor. Er findet immer am ersten Freitag im März statt.

Ansonsten trifft sich die Frauengruppe „Heidekraut“ am ersten Mittwoch jeden Monats. Oft stehen aktuelle oder biblische Themen im Mittelpunkt. Es wird auch zusammen gekocht oder gegrillt. Gemeinsame Ausflüge ins Kino finden statt, aber auch Städtetouren wie kürzlich nach Hamburg und Göttingen. In diesem Jahr will die Gruppe den märchenhaften Sitz der Welfen, das Schloss Marienburg, in Pattensen besuchen. Bereits zweimal hat unsere Gruppe auch an Führungen der Gedenkstätte Bergen-Belsen teilgenommen und die Synagoge in Celle besucht. Wenn Sie Interesse an unserer Frauengruppe haben, dann kommen Sie doch vorbei! Nähere Auskünft erteilen: Renate Pinkernelle (Tel.: 7878), Gaby Amann (Tel.: 7771).

Frauen gestalten Dekadegottesdienst